StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tränenblut

Nach unten 
AutorNachricht
Minotarius

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 29
Laune : -.-
Anmeldedatum : 18.02.09

BeitragThema: Tränenblut   Sa Jul 25, 2009 4:48 pm

Du dachtest ich wäre stark und ganz besonders schlau.
Ich hab' dich so gebraucht, dass wusstest du genau.
Sag mir was soll jetzt werden, wann hört das wieder auf?
Unsere Liebe wird nun sterben, dass Unglück nimmt seinen lauf.

Wer nimmt mich in den Arm? Jedenfals nicht du!
Wer bleibt bei mir, deckt mich mit einem Küsschen zu?
Nie mehr kann ich lachen, wie einst mit dir,
so soll es sein, in stummer Quahl, jetzt und hier.

Meine Träume waren so schön, alles wurde gut,
nun sitz' ich ganz allein und schmecke Tränenblut.
Gefühle machen blind, endlich kann ich wieder sehn,
Ohne dich heißt leben, nicht untergehn.

In der Tiefe liegt sie begraben, meine Vergangenheit.
Gefühle sollen Schweigen, krank macht nicht nur Einsamkeit.
"Alles ist falsch und viel zu dumm" Hör ich euch sagen,
doch wer hat vorher gelernt Tränenblut zu ertragen?

_________________
Ich beiße nur wenn ich Hunger hab!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dragonis of Fire



Männlich
Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Tränenblut   Do Okt 08, 2009 3:40 pm

Und schon wieder so ein schönes Gedicht. Was soll ich dazu noch großes sagen ... du hast es echt drauf mit den reihmen. Respekt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Tränenblut
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Schriftsteller, Künstler ... :: Minotarius-
Gehe zu: