StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Untergang

Nach unten 
AutorNachricht
Minotarius

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 29
Laune : -.-
Anmeldedatum : 18.02.09

BeitragThema: Der Untergang   Di Aug 18, 2009 8:38 pm

Langsam zerbricht mein Leben, der Tod ist schon zum greifen nah'.
Jede Hoffnung aufgegeben, allmählig wird mir alles klar!
Was hält mich noch hier, an diesem Ort der Dunkelheit,
zu Staub zerfällt selbst deine Liebe, im Angesicht der Grausamkeit.

Das Blut in meinen Adern flieht bald schon aus dieser Welt,
zerschnitten ist das Lebensband, dass mich hier gefangen hält.
Ihr wolltet meine Seele, jedes letzte bisschen Zuversicht,
der Tod erlöst mich von der Quahl, bevor mein Herz zerbricht.

Ich hasse eure Welt, ein Teufelswerk aus kaltem Stahl,
vernichtet wird die Schönheit der Natur, auch Freiheit ist euch total egal!
Nicht länger darf ich kämpfen und stelle nun mein Denken ein,
entfliehe bald dem Wahnsinn, werde Teil von toten Momenten sein.

Nach jahrelanger Folter, beginnt nun meine letzte Reise,
vergessen ist gleich jedes Wort, ich sterb' auf ganz besondere Weise.
Sekunden sind alles was mir noch bleibt, nie mehr muss ich mich beklagen.
Es beginnt der letzte Schritt, nicht länger werde ich diesen Fluch ertragen!!

_________________
Ich beiße nur wenn ich Hunger hab!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Untergang
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
» Der Untergang der 1. Republik
» Untergang
» Okehazama 1560, Untergang der Imagawa, Aufstieg der Oda - 1:72

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Schriftsteller, Künstler ... :: Minotarius-
Gehe zu: